Zurück zur Startseite
 
 

Management Control Equipment MCE / MCE-light

Die MCE stellt das zentrale Front-End zur Verbindung des Sirenen-Kommunikationsnetzwerkes mit den Bedien- und Überwachungstellen wie PC oder Control Panel (Bedienkonsole) dar.

In großen Netzwerken mit verteilten Zentralen übernimmt die MCE gleichzeitig die Rolle eines Netzwerknotenpunktes.

MCE - Konnektivität

  zur Vergrösserung bitte klicken
MCE Überblick

Im nebenstehenden Schaubild werden die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten, die sich über die MCE für das Warnsystem ergeben, dargestellt. Neben mehreren Control Panel und/oder mehreren PC-Bedienstellen können darüber hinaus externe Leitstellen in das System integriert werden.

MCE

Für mittlere und große Sirenenwarnsysteme oder Sirenensysteme mit vernetzten Zentralen bietet die MCE alle notwendigen Eigenschaften für eine sichere Kommunikation. Durch das modulare Schnittstellenkonzept bieten sich sehr weite Integrationsmöglichkeiten verschiedenster Übertragungsstrecken.

MCE

  • 19" Technik
  • Zubringer-Anschlüsse an der Frontseite (kein Schwenkrahmen nötig)
  • externe und interne USV verwendbar
  • embedded Industrie PC
  • flexible Schnittstellen (RS232, Standleitung, PSTN, GSM/GPRS, TCP/IP, etc)
  • freie flexible digital I/O
  • skalierbare Hardware Struktur
  • keine beweglichen Teile wie Lüfter oder Festplatten
  • redundanter Funk mit Stehwellen~(SWR) und Feldstärkemessung (RSSI) mit automatischer Umschaltung
  • QNX® RTOS Echtzeit Multitasking Betriebssystem
  • modulare Software Strukturen erlauben einfache Anpassungen an spezielle Kundenwünsche

MCE-light

Für kleine und kompakte Systeme empfiehlt sich die MCE-light als kostengünstige Alternative.

MCE-light

Die MCE-light offeriert die gleiche Funktionalität wie die MCE bei begrenzter Ausbaufähigkeit und Redundanz.

  • 19" Technik
  • USV integriert (externe USV verwendbar)
  • embedded i188-Prozessor Kern
  • flexible Schnittstellen (RS232, Standleitung, PSTN, GSM/GPRS, TCP/IP, etc)
  • freie digital I/O (TTL-Basis)
  • skalierbare Hardware Struktur
  • keine beweglichen Teile wie Lüfter oder Festplatten
  • Funk und Draht Anbindung auf Wunsch mit GSM/GPRS Rückfallebene
  • MICOS Echtzeit Multitasking Betriebssystem